Wikingerleben

Von unserem Gelände aus kann man quer über das Selker und Haddebyer Noor hinweg den erhaltenen Ringwall der ehemaligen Wikingerstadt Haithabu sehen. Bei dieser Nachbarschaft wikingert es natürlich auch bei uns ganz ordentlich. In unserem Wikingerlager, das mit nachgebauten Wikingerzelten und allerlei wikingerischen Geräten ausgestattet ist, könnt Ihr den Alltag der Wikinger nacherleben.
                      Krieger im Wikingerdorf
Nun waren die Wikinger nicht nur fiese Krieger, sondern zum größten Teil Handwerker, Händler und Bauern. Dementsprechend habt Ihr auch bei uns die Gelegenheit, alte Handwerkstechniken auszuprobieren. Unter fachkundiger Leitung werden Lederbeutel hergestellt, Schafswolle gefärbt, versponnen oder gefilzt, mit Eisen und Stein ein Feuer entfacht, Wikingerspiele geschnitzt und ausprobiert oder an unserem Dannewerk-Nachbau gearbeitet.
         Lederbeutel basteln   Feuerstelle Wikingerlager
Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Fladenbrote werden gebacken und mit selbst gesammelten Beeren oder Honig geschmacklich etwas aufgepeppt. Dazu gibt es einen Tee aus selbst gesammelten Kräutern. Anschließend könnt Ihr im Strohlager der Wikingerzelte ein kleines Verdauungsschläfchen halten.
        Brot backen   Wikinger Feuerstelle alte Homepage
                                         Benno alte Homepage          Wikingerzelt alte Homepage